schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   
   


H&R oder Eibach Federn ?



  • Gehe zu
  • Funktionen
 
GO270 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 38
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2020
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: H&R oder Eibach Federn ?  -  Gepostet: 27.03.2020 - 07:11 Uhr  -  
Hallo,

wollte mal fragen ob die Eibachf. Artikel Nr.: [SF-274629] Gti TCR mit DCC kompatibel (ABE Gutachten) ist ?

Die H&R sollen ja nicht so toll sein beim TCR , bin auch mit dem org. Fahrw. mega zufrieden aber leider etwas zu hoch....

wäre so cool wenn VW eine optionale tieferlegung ab Werk anbieten würde, denn müsste doch klar sein das sie jeden Preis verlangen könnten :love:
nach unten nach oben
mclee 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Taufkirchen
Alter: 41
Beiträge: 2389
Dabei seit: 08 / 2012
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: H&R oder Eibach Federn ?  -  Gepostet: 27.03.2020 - 07:56 Uhr  -  
http://web2.carparts-cat.com/d...amp;12=130

Evtl. hilft Dir das weiter.
Gruß Marc - Golf7GTI.com Moderator
nach unten nach oben
InspetcaDax 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 33
Beiträge: 1
Dabei seit: 04 / 2020
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: H&R oder Eibach Federn ?  -  Gepostet: 09.04.2020 - 10:16 Uhr  -  
Guten Morgen zusammen,

ich stehe wie viele hier jetzt auch an dem Punkt, welche Federn kaufe ich mir denn jetzt 8-) Ich habe jetzt gefühlt die letzten 200 Seiten überflogen und bin zumindest mal zu dem Ergebnis gekommen, dass es keine H&R Federn werden. Hatte diese auch bereits in meinem brettharten 5er GTI verbaut und bin ja auch nicht mehr der jüngste...

Fahre einen 2017er GTI FL non PP 3 Türer DSG, Pano kein DCC. Auto steht auf Brescia 7,5x19 ET51 225/35 R19.

Achslast VA: 1020
Achslast HA: 900

Anforderungen: Es geht mir hauptsächlich um die Optik und den bestmöglichen Erhalt des Komfort. Ich habe, obwohl ich in der Nähe des Nürburgrings wohne, nicht vor mit dem Auto Rennen zu fahren oder ähnliches. Nach Möglichkeit sollte es trotzdem noch machbar sein, dass man mal 2 - 3 Leute im Auto mit nimmt, ohne das es irgendwo schleift oder sonstiges.

Fahre täglich 60 km zur Arbeit und davon der Großteil Autobahn.

Für welches des zwei Produkte der von Eibach entscheide ich mich jetzt? Pro Kit oder Sportsline?
Bei dem ProKit habe ich bisschen schiss, dass die Kiste optisch vllt nicht das bringt was man sich erwartet und beim Sportline, dass er zu tief kommt und ich mich zu stark einschränken muss.

Über eine Enscheidungshilfe würde ich mich freuen :D
nach unten nach oben
Petra 
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Siegen
Alter:
Beiträge: 11101
Dabei seit: 02 / 2014
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: H&R oder Eibach Federn ?  -  Gepostet: 09.04.2020 - 10:54 Uhr  -  
Macht’s nicht einfacher, aber hast du hier auch mal gelesen ?

Federn von ST Suspensions/KW
nach unten nach oben
GT/E 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Bad Wildungen
Alter: 55
Beiträge: 815
Dabei seit: 09 / 2012
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: H&R oder Eibach Federn ?  -  Gepostet: 09.04.2020 - 11:47 Uhr  -  
Die Eibach Pro Kit Federn werden deinen Anforderungen am ehesten gerecht werden weil alltagstauglich und auf Komfort ausgelegt.
Die Sportline sind nochmal nen Tick tiefer, was optisch natürlich besser aussieht, aber man sich mehr einschränken muss und mit etwas weniger Komfort.
Bei deinen täglichen Fahrprofil kämen für mich nur die Pro Kit Federn in Betracht.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 09.04.2020 - 11:48 Uhr von GT/E.
nach unten nach oben
mclee 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Taufkirchen
Alter: 41
Beiträge: 2389
Dabei seit: 08 / 2012
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: H&R oder Eibach Federn ?  -  Gepostet: 09.04.2020 - 12:14 Uhr  -  
Was Du auch nicht vergessen darfst, die Eibach Por Kit sind beim 3 Türer etwas keilig.
Gruß Marc - Golf7GTI.com Moderator
nach unten nach oben
Rennsemmel3 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rheinland
Alter: 50
Beiträge: 49
Dabei seit: 09 / 2019
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: H&R oder Eibach Federn ?  -  Gepostet: 09.04.2020 - 19:12 Uhr  -  
Ich habe die 45er Federn von H&R verbaut. Optisch finde ich es absolut schön. Durch die Tiefe wird der GTI natürlich etwas härter.
Meine Erfahrungen haben mir gezeigt, dass du das fast immer so haben wirst, wenn du lediglich Federn verbaust.
Also, wenn du mit Federn tief fahren möchtest, wird es immer etwas straffer. Wenn du aber nicht so straff fahren möchtest, kannst du den Wagen nicht so tief legen.
Wenn du aber beides haben möchtest, müsstest du in meinen Augen ein Gewindefahrwerk verbauen.
Golf GTI Performance am 30.08.19 bestellt ( Abholung am 21.12.19 in Wolfsburg )
Audi RS3 8p als Fun-Auto
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 09.04.2020 - 19:31 Uhr von Rennsemmel3.
nach unten nach oben
Magic-GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  50126 Bergheim
Alter: 51
Beiträge: 275
Dabei seit: 08 / 2019
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: H&R oder Eibach Federn ?  -  Gepostet: 09.04.2020 - 19:20 Uhr  -  
Das ist korrekt. Es wird nur mit Federn einiges straffer. Die meisten GTI Fahrer mögen das aber auch so, sodass es nichts ausmacht. Mit DCC ist das aber für die Komfortliebenden sehr gut zu korrigieren.
Ich selbst fahre ausschließlich auf Sport und somit die härtere Variante. Er liegt damit einfach klasse.
Golf 7 GTI , 07/2018, tornadorot, Vollausstattung, Winterräder Salvador 18 zoll , Sommerräder Sevilla 18 zoll,
65%,Discover Pro,honeycomb,ABT-Fahrwerksfedern VA30/HA30, Eibach Spurplatten VA 10 mm HA 15 mm
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen



Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 31.05.2020 - 06:01