schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   
   


M&M's Turboprojekt



Beeetle 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Alter: 46
Beiträge: 4243
Dabei seit: 04 / 2013
Private Nachricht
versteckt
Betreff: M&M's Turboprojekt  -  Gepostet: 07.11.2014 - 21:15 Uhr  -  
Moin.

Ich hatte es schonmal kurz erwähnt: Markus & Martin (ich) haben diese Woche ein kleines Turboprojekt gestartet.

Ziel: Optimierung des GTI-Lader zur Vermeidung von Turboschäden und Haltbarkeit für Tunings

Projektteilnehmer: mein alter, defekter Turbolader Rev. K, das Turbozentrum Berlin, Markus & ich.

Plan: den defekten Turbo durch neue Teile optimieren lassen. Es wird der Turbo vermessen und dann sollen eine neue Welle, neue Lager und neue Räder hergestellt werden.

Ausgangsbasis ist das hier:





Wir wissen noch nicht, ob es klappen wird. Der Lader wird gerade untersucht. Aber wenn es klappt, könnte der modifizierte Lader standfester sein und mehr Leistung abgeben/aushalten. Plan ist, den Lader dann in Markus' GTI einzubauen und zu testen. Danach geht dann sein Lader Rev. Q zum Turbozentrum und bekommt die gleiche "Kur". Das ist dann meiner ;) Vielleicht machen wir dann mit meinem Lader Rev. T dann das Gleiche :floet:

@Markus: korrigiere oder ergänze mich, wenn ich was falsches geschrieben habe.

Ansonsten werden wir Euch hier auf dem Laufenden halten.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 09.11.2014 - 10:44 Uhr von Beeetle.
nach unten nach oben
Bandit1260 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Augsburg
Alter: 37
Beiträge: 439
Dabei seit: 10 / 2013
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: M&M's Turboprojekt  -  Gepostet: 07.11.2014 - 22:41 Uhr  -  
Top top top.
Hoffe, dass Ihr Erfolg haben werdet. Will ehrlich gesagt auch mehr Leistung aber die dann mit gutem Gewissen (sprich standfester Turbo) fahren können.

An irgendwas muß es ja liegen, dass die Welle bricht oder liegts wirklich "nur" an minderer Materialqualität?
GTI PP / DSG / DBP
18 Zoll Sparco Assetto Gara (Winter) / 4-Türer / AHK / 65% abgedunkelte Scheiben / Licht & Sicht / Discover Media / NSW / Xenon mit Kurvenlicht / Fahrprofilauswahl / DAB+
IS-Racing Federn / H&R 16-24 Spurplatten / SLS-Tuning AGA / KW V2 gepfeffert / Motec Tornado 8,5x19 ET45
nach unten nach oben
logo 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 1209
Dabei seit: 04 / 2013
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: M&M's Turboprojekt  -  Gepostet: 09.11.2014 - 16:00 Uhr  -  
Auf die Ergebnisse bin ich richtig gespannt!
Schreibst du auch ein paar Worte zu den Kosten?
nach unten nach oben
Beeetle 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Alter: 46
Beiträge: 4243
Dabei seit: 04 / 2013
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: M&M's Turboprojekt  -  Gepostet: 09.11.2014 - 16:35 Uhr  -  
Selbstverständlich. Nur haben wir da noch keine Informationen. Aktuell wird der Lader geprüft, ob und was überhaupt machbar ist. Wenn wir die Informationen haben, klären wir auch die kaufmännischen Rahmenbedingungen ;)
nach unten nach oben
logo 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 1209
Dabei seit: 04 / 2013
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: M&M's Turboprojekt  -  Gepostet: 10.11.2014 - 10:48 Uhr  -  
THX!
nach unten nach oben
WOB-GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY 
Alter: 28
Beiträge: 707
Dabei seit: 04 / 2013
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: M&M's Turboprojekt  -  Gepostet: 10.11.2014 - 11:32 Uhr  -  
Wie wollt ihr das den hinter her mit dem Motorsteuergerät machen?
Golf 7 R Tornadorot

Mit KW DDC Plug and Play
AGA: Edel01 in 3.5" ab Turbo
Sommerreifen: Finest13 FN1 mit Pirelli P Zero in 225/35R19
Winterreifen: BBS SR in 18" mit 225/40R18
APR Drehmomentstütze
SuperPro VA Lager
APR Turboinlet
PTB-Racing zweischeiben Kupplung mit EMS
nach unten nach oben
Beeetle 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Alter: 46
Beiträge: 4243
Dabei seit: 04 / 2013
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: M&M's Turboprojekt  -  Gepostet: 10.11.2014 - 16:26 Uhr  -  
Wir optimieren den Turbo ja nicht dahingehend, das größere Räder etc. verbaut werden, sondern es sollen "nur" verstärkte Teile reinkommen (Lager, Welle, Räder), um den Turbo standfest zu machen.

Ob das mit unveränderter Softwareabstimmung funktioniert, wissen wir aktuell aber natürlich nicht. Da sind wir genauso gespannt wie Du ;)
nach unten nach oben
Speed 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Bochum
Alter: 50
Beiträge: 3391
Dabei seit: 09 / 2013
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: M&M's Turboprojekt  -  Gepostet: 10.11.2014 - 18:10 Uhr  -  
So, der Lader von Martin ist nicht reparabel. Durch die abgebrochene Welle ist auch das Lagergehäuse beschädigt worden. Jetzt wird die Verdichterseite, im speziellen das Verdichterrad, vermessen und am PC via CAD dargestellt. In den nächsten Schritten wird berechnet und simuliert, ob ein weiter optimierter Verdichter machbar ist. Grundsätzliche Frage die sich stellt; kann dieser Lader noch optimaler zu machen?
Selbst wenn das nicht geht, weil mehr nicht geht, wird der Lader standfest gemacht. Hierzu werden andere Lager verbaut, die Kolbenringe geändert. Das Laufzeug noch mal fein gewuchtet.
Ein größeres Verdichterrad wäre auch möglich, sofern das Verdichtergehäuse dies zuläßt, aber dann ist eine Softwareanpassung unumgänglich.
Gruß Markus - Golf7GTI.com Moderator

Gti P mit DSG, R-Motor incl. upgraded Turbo (426 PS mögl.)+LLK, Mstg umcodiert +HGP Software, Ca.400PS, HGP Kupplung, GFB DVX T9659, APR Turboinlet, Neuspeed Ladedruckrohre, Autotech Benzinpumpen Kit+Pumpenstößel, DTH komp,KW Clubsport 2-Way, KW Stabis, SuperPro Koppelstangen und Fahrwerkslager, ATS GTR 9x18 , Stehbolzen, StopTech ST60 355er 2-teilig, GTE Unterboden, , ,
nach unten nach oben
Beeetle 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Alter: 46
Beiträge: 4243
Dabei seit: 04 / 2013
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: M&M's Turboprojekt  -  Gepostet: 20.11.2014 - 06:58 Uhr  -  
Wie ich gestern erfahren habe, ist mein alter Lader definitiv im A*****. Das Lagergehäuse hat beim Wellenbruch einen weg bekommen und kann nicht mehr gerichtet werden. Aber der Lader kann zur Vermessung für die Herstellung stabiler Lager sowie einer neuen Welle und optimierter Räder verwendet werden.

Nächster Schritt: Anfrage beim Hersteller der Lager, ob er was passender produzieren und liefern kann.

Schritte danach: CAD und Herstellung der optimierten Räder.

Am Ende wollen wir mindestens 2 Sätze produzieren lassen und dann in Turbos einbauen lassen, die wir dann in GTI einbauen lassen und dann auf den Prüfstand schicken.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 20.11.2014 - 06:59 Uhr von Beeetle.
nach unten nach oben
Socke 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  BW - Bruchsal
Alter: 29
Beiträge: 1702
Dabei seit: 04 / 2013
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: M&M's Turboprojekt  -  Gepostet: 20.11.2014 - 09:20 Uhr  -  
Lasst mich mal ganz dreist nachfragen... Lohnt sich der Aufwand überhaupt?
Vermessen, CAD, produzieren lassen, etc. das ist doch garantiert nicht billig.
Und das alles "nur" um den Lader Standfest zu machen. Nimmt man ein paar euro mehr in die Hand hat man gleich noch ein Upgrade und wie ich mir das bei euch beiden vorstellen kann, braucht ihr in spätestens 5 monaten wieder mehr Power. :-P

Vom Platz her wird das zwar etwas eng aber reicht meiner Meinung nach gerade so für nen 28er Garrett, mit dem Turbozentrum Berlin seid ihr da an der Quelle.
Was meinen denn die?

Von der Leistung her langt das doch dicke, 28er GTX:
GTX2860R -> bis 400 PS - 1059€
GTX2863R -> bis 430 PS - 1059€

Sogar mit den "normalen" GT-R Ladern könnte das langen.
GT2860RS -> bis 360PS - 929€


Gut, da kommen dann noch diverse Adapter und Leitungen dazu, aber an die Turbogrenze kommst du mit dem Motor eh nicht ohne an die Innereien zu gehen. D.h. um den Lader brauchst dir dann keine Gedanken mehr zu machen.

Neue Software wird Tobi schon hinkriegen.

Nur so ne Idee, jetzt auf dem Weg zur Kaffeemaschine... :)
Gruß Florian

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe."
- Walter Röhrl, Genie auf Rädern
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

keine ähnlichen Themen gefunden


Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 06.07.2020 - 23:23