schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   
   


Golf R Lader Umbau



 
Ggti93 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Bayern
Alter: 26
Beiträge: 9
Dabei seit: 01 / 2015
Private Nachricht
offline
Betreff: Golf 7 GTI mit R Lader  -  Gepostet: 03.06.2015 - 14:37 Uhr  -  
Hey Leute,

Ich bin momentan am überlegen ob ich meinen Golf GTI pp einen R Turbo verpasse.
Hat jemand schon so einen Umbau durchgeführt?
Downpipe etc. Dürfen ja eigentlich passen.

Mfg Johannes
nach unten nach oben
Speed 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Bochum
Alter: 50
Beiträge: 3354
Dabei seit: 09 / 2013
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Golf 7 GTI mit R Lader  -  Gepostet: 03.06.2015 - 14:52 Uhr  -  
Ja, habe ich. Sogar mit R-Motor. Nur funktioniert der Lader nicht mit der Seriensoftware oder Tuningsoftware. Es muss auf den Lader abgestimmt werden, sonst kommen dauernd Fehlermeldungen.
Gruß Markus - Golf7GTI.com Moderator

Gti P mit DSG, R-Motor incl. upgraded Turbo (426 PS mögl.)+LLK, Mstg umcodiert +HGP Software, Ca.400PS, HGP Kupplung, GFB DVX T9659, APR Turboinlet, Neuspeed Ladedruckrohre, Autotech Benzinpumpen Kit+Pumpenstößel, DTH komp,KW Clubsport 2-Way, KW Stabis, SuperPro Koppelstangen und Fahrwerkslager, ATS GTR 9x18 , Stehbolzen, StopTech ST60 355er 2-teilig, GTE Unterboden, , ,
nach unten nach oben
aik 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 34
Beiträge: 271
Dabei seit: 01 / 2014
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Golf 7 GTI mit R Lader  -  Gepostet: 03.06.2015 - 16:10 Uhr  -  
Ich hatte hier im Forum schon wen angeschrieben, der Kollege hat einen R Lader von HGP einbauen lassen.
Da mein Tuner zu dieser Frage keine Stellung bezieht, bzw. die Testphase anscheinend so lange dauert, bin ich am überlegen
den Einbau da zu machen.

Downpipe passt ausserdem. Sonst muss auch nichts geändert werden. 360 PS würden dann anliegen und das finde ich mehr als ausreichend.
Derzeit fahre ich ~320ps
nach unten nach oben
Ggti93 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Bayern
Alter: 26
Beiträge: 9
Dabei seit: 01 / 2015
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Golf 7 GTI mit R Lader  -  Gepostet: 03.06.2015 - 18:12 Uhr  -  
360 PS mit Software Optimierung oder?
Wie komme ich den an eine passende Software? Bin auf dem Gebiet ziemlich unerfahren. Aber den Turbo rein zubauen dürfe kein Problem darstellen
nach unten nach oben
aik 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 34
Beiträge: 271
Dabei seit: 01 / 2014
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Golf 7 GTI mit R Lader  -  Gepostet: 03.06.2015 - 20:03 Uhr  -  
Die Software macht der Tuner der den Turbo einbaut.
nach unten nach oben
Kalle Grabowski 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 41
Beiträge: 73
Dabei seit: 10 / 2013
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Golf 7 GTI mit R Lader  -  Gepostet: 04.06.2015 - 00:50 Uhr  -  
http://youtu.be/ESQ1AdWXFJw

Der GTI von JP-Performance fährt jetzt 400 PS mit
anderer Downpipe, R-Turbo und Wagner LLK.
Gruß Jens

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH
nach unten nach oben
Icke 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 64
Dabei seit: 01 / 2015
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Golf 7 GTI mit R Lader  -  Gepostet: 04.06.2015 - 08:39 Uhr  -  
Mal ne Frage. Ein größerer Turbo erhöht den Ladedruck. Das bringt nur was, wenn die HD-Einspritzventile entsprechend mehr leisten und man thermisch die zwangsläufig höheren Temperaturen begrenzt oder bauteiletechnisch auffängt.

M.E. wurden dazu im R die Kolben und Ein-/Auslass-Ventile modifiziert (Temperatur), andere HD-Einspritzventile mit mehr Power verbaut (20 vs. 17,5 cm3/s) und das Verdichtungsverhältnis verringert (Klopfneigung, Temperatur).

Nur LLK und die Einspritzdauer zu verlängern, kann ja auch nicht das Wahre sein...

Welche Maßnahmen gibt es bei Euch, um nicht bei der AU durchzufallen und die Lebensspanne des Motors dramatisch zu verkürzen?

Und was ich mich natürlich frage: Warum nicht gleich ein R???
GTI Performance DSG DCC Austin Oryx. Alles außer AHK, Standheizung, Feuerlöscher, hintere Airbags, Nebler. Fahrwerk, AGA, Motor bleiben Serie
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 04.06.2015 - 08:43 Uhr von Icke.
nach unten nach oben
aik 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 34
Beiträge: 271
Dabei seit: 01 / 2014
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Golf 7 GTI mit R Lader  -  Gepostet: 04.06.2015 - 13:57 Uhr  -  
Frag das die Tuner die das anbieten..

Weil ein R schwerer ist.. nicht jeder braucht Haldex
nach unten nach oben
Icke 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 64
Dabei seit: 01 / 2015
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Golf 7 GTI mit R Lader  -  Gepostet: 04.06.2015 - 14:28 Uhr  -  
Ja klar, hätte auch einen GTI mit 300 PS genommen, wenn es den gegeben hätte.

Ja, das war wohl überschießender missionarischer Eifer. Ich sollte das lassen... O-)
GTI Performance DSG DCC Austin Oryx. Alles außer AHK, Standheizung, Feuerlöscher, hintere Airbags, Nebler. Fahrwerk, AGA, Motor bleiben Serie
nach unten nach oben
White Lady 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 41
Beiträge: 297
Dabei seit: 12 / 2012
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Golf 7 GTI mit R Lader  -  Gepostet: 04.06.2015 - 16:20 Uhr  -  
Speed, von wem ist denn deine Software?
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen



Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 27.05.2020 - 11:05