schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   
   


Welchen Motor hat denn der Perfomance verbaut?



FBGTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 29
Beiträge: 209
Dabei seit: 04 / 2017
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Welchen Motor hat denn der Perfomance verbaut?  -  Gepostet: 28.08.2020 - 18:21 Uhr  -  
Beim Q5 (EA888 Gen3) ist wohl auch eine illegale Abschalteinrichtung vorhanden, der 7er GTI/R haben doch auch den EA888 Gen3?

https://www.anwalt.de/rechtsti...79379.html
03.2020 GTI TCR MJ20 Pure Grey + Dach Schwarz + Akra + Reifnitz + Business Premium" -Paket inkl. Navigation "Discover Pro" + Fahrerassistenzpaket 'Plus' + Top Paket + 90er Scheiben + Rückfahrkamera + Außenspiegel elektrisch + Park Assist + DYNAUDIO + DAB+ und mehr.
nach unten nach oben
Mr.Roundtree 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 50
Beiträge: 132
Dabei seit: 07 / 2013
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Welchen Motor hat denn der Perfomance verbaut?  -  Gepostet: 28.08.2020 - 19:07 Uhr  -  
Fällt mir schwer zu glauben, was da steht: "Der als EA 888 bezeichnete Ottomotor wurde zwischen Mai 2013 und Mai 2016 gebaut und befindet sich in den Modellen Audi Q3, Q5, Q7 A4, A5, A6, A7 und A8."

Bisher hab ich nicht gehört/gewusst, dass der 2.0 TFSI ein einem A7, A8 oder Q7 verbaut ist...
|| Golf 7 GTD ||
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 28.08.2020 - 19:08 Uhr von Petra.
Grund der Editierung: Direktzitat nicht notwendig
nach unten nach oben
Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 26
Beiträge: 1235
Dabei seit: 01 / 2018
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Welchen Motor hat denn der Perfomance verbaut?  -  Gepostet: 28.08.2020 - 19:07 Uhr  -  
Das ist aber der Längsmotor also MLB und nicht MQB wie bei uns im 7er.
Geht wohl nur um den CNCD, also nicht relevant für den 7er.
Golf VII GTI BJ. 2015 Carbon Steel Grey Metallic 180KW 370Nm
8x19"ET50 Borbet LX (Anthrazith/rot) 235/35R19 Hankook V12 Evo²
Discover Media, 4 Türen, Bi Xenon, Climatronic,
Böser Blick, K&N Filter, LED Innenraum, LED TFL, LED RFL, viele Codierungen...
nach unten nach oben
tarmac 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Köln
Alter: 36
Beiträge: 128
Dabei seit: 11 / 2019
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Welchen Motor hat denn der Perfomance verbaut?  -  Gepostet: 30.08.2020 - 20:11 Uhr  -  
Wen interessiert es? Also mich nicht....
nach unten nach oben
Rostock4ever 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 31
Beiträge: 56
Dabei seit: 12 / 2016
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Welchen Motor hat denn der Perfomance verbaut?  -  Gepostet: 17.10.2020 - 20:00 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Senor GTI

Das ist aber der Längsmotor also MLB und nicht MQB wie bei uns im 7er.
Geht wohl nur um den CNCD, also nicht relevant für den 7er.


Es ist dennoch der selbe Motor. Jeder Hersteller hat seine eigenen MKB, ebenso wie die Ersatzteile. Es geht ja nicht darum ob der Motor quer oder längs eingebaut wird, es geht um den EA888 mit Abschaltsoftware. Und wie eigentlich alle wissen sollten, wurde der EA888 von VW entwickelt und für die VAG zur Verfügung gestellt.
nach unten nach oben
Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 26
Beiträge: 1235
Dabei seit: 01 / 2018
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Welchen Motor hat denn der Perfomance verbaut?  -  Gepostet: 18.10.2020 - 11:01 Uhr  -  
Das würde ich so nicht behaupten, schau dir mal den EA113 an, den gibt es in so vielen Varianten und die sind von den Teilen her total verschieden aufgebaut, gleiches gilt beim EA888 (Turbo, Kolben, Block...), daher gibt es ja die verschiedenen MKBs um zu sehen, welche Teile verbaut sind, egal ob das jetzt der Golf 7 ist oder der A3. Sprich der MKB ist nicht Herstellerspezifisch, CJXG ist entweder im S3 oder Golf R oder CSS, der CJXC/DJHA ist im S3 oder Golf R.

Eine Abschalteinrichtung dagegen ist Software, welche individuell für jeden Leistungstyp geschrieben wurde. Somit kannst du nicht sagen, nur weil der CNCD mit 165KW solche Software besitze, dies auch für die anderen Motoren (anderer MKB) mit mehr oder weniger KW gilt.

Seit wann ist der Quer und der Längsmotor das Gleiche?
Nach den TNs ist der Block für Längs 03L 100 104 M und Quer 06K 100 038 S oder 06K 100 034 J oder 06K 100 036 C.
Wenn alles das gleiche wäre, könnte man ohne Probleme alle Teile untereinander tauschen, was aber nicht geht. :)

Soweit meine Infos.
Golf VII GTI BJ. 2015 Carbon Steel Grey Metallic 180KW 370Nm
8x19"ET50 Borbet LX (Anthrazith/rot) 235/35R19 Hankook V12 Evo²
Discover Media, 4 Türen, Bi Xenon, Climatronic,
Böser Blick, K&N Filter, LED Innenraum, LED TFL, LED RFL, viele Codierungen...
nach unten nach oben
Rostock4ever 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 31
Beiträge: 56
Dabei seit: 12 / 2016
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Welchen Motor hat denn der Perfomance verbaut?  -  Gepostet: 18.10.2020 - 15:16 Uhr  -  
Schau dir einfach mal die Dieselmotoren der VAG an, die am Dieselskandal beteiligt waren. Da spielte es keine Rolle, welcher MKB, noch welcher Hersteller oder irgendeine herstellerspezifische Software verbaut wurde, es ging um den Motorentyp EAXXX.

Im grunde genommen sind es dennoch die selben Motoren, egal ob quer oder längs verbaut. Audi verbaut diese ja nur längs, da sie ein längeres Getriebe und wahlweise auch den Quattro-Antrieb haben. Habe mal mit einem Motoreninstandsetzer darüber geschnackt und der sagte selbst, dass unteranderem der Block egal welcher MKB, untereinander tauschbar sind. Haben den selben hub, die selbe Hubbohrung und Verdichtung samt alle Kanälen und Anschlüssen. Die Leistung wird dahingehend über den Ladedruck (Software) geregelt bzw. bei signifikanter Mehrleistung, einen anderen Turbolader und anderen Innerein, die dann meist aber auch nur eine andere Legierung besitzen. Du bekommst auch, wenn dein Motor platt wäre und du das bei VW instandsetzen lassen würdest, die Innerein (Kolben, Pleuel, Lagerschalen etc...) vom Golf R.
nach unten nach oben
Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 26
Beiträge: 1235
Dabei seit: 01 / 2018
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Welchen Motor hat denn der Perfomance verbaut?  -  Gepostet: 18.10.2020 - 17:53 Uhr  -  
Welcher Hersteller war bitte nicht am Dieselskandal beteiligt? :D Bei VW ist es speziell der EA189.
Mir ist das an sich egal, da ich kein Diesel hab. Fair ist es von den Herstellern jedoch nicht!

In dem Schreiben geht es speziell nur um den CNCD, daher betrifft es keinen anderen EA888 Stand dieser Quelle und laut der Verbraucherzentrale soll das auch der einzige Benziner aktuell sein, der wohl so eine Einrichtung hat. Ob die Andere getestet haben weiß ich aber nicht.

An sich glaub ich bringt uns das aber nicht weiter, da das Motorsteuergerät der Auslöser für die gefakten Werte ist und eben keine weitere Hardware.
Daher sind ja alle der EA189 betroffen gewesen, da diese die gleiche Grundsoftware mit diesem speziellen Datensatz hatten. Sprich wenn jedes Motorsteuergerät diesen Grunddatensatz hätte, wären alle Modelle betroffen. Aber erst wenn ein anerkanntes Institut das schwarz auf weiß liefert, gibt es fundierte Quellen um das Thema richtig zu diskutieren.
Golf VII GTI BJ. 2015 Carbon Steel Grey Metallic 180KW 370Nm
8x19"ET50 Borbet LX (Anthrazith/rot) 235/35R19 Hankook V12 Evo²
Discover Media, 4 Türen, Bi Xenon, Climatronic,
Böser Blick, K&N Filter, LED Innenraum, LED TFL, LED RFL, viele Codierungen...
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen



Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 30.10.2020 - 06:31