schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   
   


Silikonschläuche, Sinnvoll oder Geldverschwendung!



AndiG 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hippeland
Alter: 38
Beiträge: 1937
Dabei seit: 01 / 2015
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Silikonschläuche, Sinnvoll oder Geldverschwendung!  -  Gepostet: 06.04.2016 - 14:12 Uhr  -  
Zitat geschrieben von AndiG

Zitat geschrieben von AndiG

der Flofet Ansaugschlauch hat zwar keine Spirale drin, ist aber mehrlagig und ausreichend dick.

Nicht eingebaut wird er vielleicht etwas wabbelig (der Originale ist, wenn man ihn ausgebaut hat noch wabbeliger), aber zusammenzuziehen scheint er sich nicht....


muss wohl obige Aussage vorsichtig revidieren.....

seit dem Verbau der HJS Downpipe spürte bzw. besser hörte ich bei Volllast und hoher Drehzahl (ca. ab 5.000 u/min) eine Art wellenartige Beschleunigung bis zum Drehzahlbegrenzer.
seit die Sommerräder wieder drauf sind und ich nicht mehr bei 240 km/h "aufhören" muss, habe ich mal gestet...Motor ist natürlich warm, also auch alles drumherum ;-)
und siehe da ich kann es jedes mal reproduzieren...latsche ich bei über 4.500 u/min voll rein, beschleunigt er "wellenartig", beschleunige ich eher moderat, spüre/höre ich nichts. aber wer lässt es bei über 4.500 schon moderat angehen *fg*

ich schob es schon fast auf die Downpipe bzw. hatte schiss, dass der Lader einen weg hat, vorallem als ich danach googelte...aber dann kam mir die Idee mit dem Ansaugschlauch und das dieser sich evtl zusammenzieht.

würde Sinn machen, weil obenrum dürfte der Lader durch die Downpipe ordentlich was "fördern" und wenn dann auf der Frischluftseite stark gesaugt wird, könnte es den Schlauch zusammenziehen....
...und wenn der Motorraum richtig schön aufgewärmt ist, wird der Schaluch evtl sogar noch weicher!

ich tausch mal zurück auf Serie und schaue, was passiert!


vorsichtiges Fazit: Druckschläuche ja, Ansaugschläuche ohne Spirale, nein!


diese wellenartige Beschleunigung ist sehr schwer zu beschreiben, also ob es gehört oder gefühlt ist oder ob es tatsächlich "Leistungseinbrüche" sind

habe mir nun diverse technische Dokumente reingezogen....

...einerseits kann es sein, dass der Soundgenerator quasi etwas anderes durch den "Körperschall" suggerriert.
Will heissen, Motor macht 123 und Soundgenerator "spielt" 213 um es mal ganz plump auszudrücken...

oder aber und das scheint wahrscheinlicher, die Downpipe zeigt ihre "Leistungssteigernde Wirkung" und es entstehen Drehmomentspitzen, die das Steuergerät ausbügelt.

beides wiederum hätte nichts mit dem Ansaugschlauch zu tun!

fahre jetzt erstmal mit Serienschlauch und abgeklemmtem Aktuator rum....heute Abend wahrscheinlich auch mal wieder "pedal to the metal" und kann dann ja nochmal berichten!
2015er GTI Performance von Juni 2015 - Sommer 2017
Nachfolger: 2017er Audi S3 Sportback S tronic
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 06.04.2016 - 14:14 Uhr von AndiG.
nach unten nach oben
AndiG 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hippeland
Alter: 38
Beiträge: 1937
Dabei seit: 01 / 2015
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Silikonschläuche, Sinnvoll oder Geldverschwendung!  -  Gepostet: 07.04.2016 - 21:56 Uhr  -  
ich nochmal, heute quasi am gleichen Tag Serien-Schlauch und Flofet-Schlauch gefahren, alles mit abgeklemmten Soundgenerator.

Grundsätzlich: Man „spürt“ mit beiden Schläuchen diese wellenartigen „Einregelungen.

Daher mein Fazit:
- Der Flofet-Schlauch ist OK, Serie auch
- Soundgenerator suggeriert deutlich ein anderes „hochdrehen“, als tatsächlich, vermutlich „verzögert/asynchron“
- 76er HJS-Downpipe zeigt Wirkung, das MSTG muss vermutlich sogar die Leistung im Bereich ab ca. 5.000 u/min begrenzen

Frage: Können diese „Wellen“ auch vom Abgasstrom kommen; z.B. durch die Zündreihenfolge oder die Bauweise des Krümmers.
2015er GTI Performance von Juni 2015 - Sommer 2017
Nachfolger: 2017er Audi S3 Sportback S tronic
nach unten nach oben
AndiG 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hippeland
Alter: 38
Beiträge: 1937
Dabei seit: 01 / 2015
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Silikonschläuche, Sinnvoll oder Geldverschwendung!  -  Gepostet: 10.04.2016 - 21:52 Uhr  -  
wem Serie und/oder kompletter Silikonschlauch "nicht gefällt"....

bei HG Motorsport wurde nun was neues im Shop aufgenommen: https://www.hg-motorsport.de/s...ilter.html

*juhu*
2015er GTI Performance von Juni 2015 - Sommer 2017
Nachfolger: 2017er Audi S3 Sportback S tronic
nach unten nach oben
Speed 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Bochum
Alter: 50
Beiträge: 3243
Dabei seit: 09 / 2013
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Silikonschläuche, Sinnvoll oder Geldverschwendung!  -  Gepostet: 10.04.2016 - 22:54 Uhr  -  
Was soll daran besser sein?
Gruß Markus - Golf7GTI.com Moderator

Gti P mit DSG, R-Motor incl. upgraded Turbo (426 PS mögl.)+LLK, Mstg umcodiert +HGP Software, Ca.400PS, HGP Kupplung, GFB DVX T9659, APR Turboinlet, Neuspeed Ladedruckrohre, Autotech Benzinpumpen Kit+Pumpenstößel, DTH komp,KW Clubsport 2-Way, KW Stabis, SuperPro Koppelstangen und Fahrwerkslager, ATS GTR 9x18 , Stehbolzen, StopTech ST60 355er 2-teilig, GTE Unterboden, , ,
nach unten nach oben
AndiG 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hippeland
Alter: 38
Beiträge: 1937
Dabei seit: 01 / 2015
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Silikonschläuche, Sinnvoll oder Geldverschwendung!  -  Gepostet: 11.04.2016 - 07:53 Uhr  -  
hübscher und da zieht sich definitiv nichts zusammen!
2015er GTI Performance von Juni 2015 - Sommer 2017
Nachfolger: 2017er Audi S3 Sportback S tronic
nach unten nach oben
AndiG 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hippeland
Alter: 38
Beiträge: 1937
Dabei seit: 01 / 2015
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Silikonschläuche, Sinnvoll oder Geldverschwendung!  -  Gepostet: 21.04.2016 - 13:27 Uhr  -  
Zitat geschrieben von HG-Motorsport

ist fest genug vo prinzip her. wir machen das ganze ja aus Alu.


....das das sieht dann so aus: http://www.golf7gti.com/topic.php?p=169081#real169081

:-)

Danke nochmal Hasan....
und deine Jungs und ich sind im Kontakt wegen der Anschlüsse etc ;-)
2015er GTI Performance von Juni 2015 - Sommer 2017
Nachfolger: 2017er Audi S3 Sportback S tronic
nach unten nach oben
alessandrogti7pp 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: SWITZERLAND  Deutschland
Alter: 36
Beiträge: 135
Dabei seit: 01 / 2014
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Silikonschläuche, Sinnvoll oder Geldverschwendung!  -  Gepostet: 22.04.2016 - 05:36 Uhr  -  
Geht der Schlauch auch mit APR Carbonio drauf??
GTI 7 PP,BJ 12/13, Weiß, 4 Türer, Alcantara, DSG,Discover Pro, Rückfahrkamera

Veränderungen: 19`OZ Ultraleggera HLT / KW V2, GFB, APR Turbo Outlet
nach unten nach oben
AndiG 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hippeland
Alter: 38
Beiträge: 1937
Dabei seit: 01 / 2015
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Silikonschläuche, Sinnvoll oder Geldverschwendung!  -  Gepostet: 22.04.2016 - 09:29 Uhr  -  
wenn die APR Carbonio jetzt mit dem Serienschlauch kombinierbar ist, JA!
das HG Kit ersetzt quasi 1:1 den Serienschlauch.
2015er GTI Performance von Juni 2015 - Sommer 2017
Nachfolger: 2017er Audi S3 Sportback S tronic
nach unten nach oben
alessandrogti7pp 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: SWITZERLAND  Deutschland
Alter: 36
Beiträge: 135
Dabei seit: 01 / 2014
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Silikonschläuche, Sinnvoll oder Geldverschwendung!  -  Gepostet: 22.04.2016 - 10:19 Uhr  -  
OK super danke :daumen:
GTI 7 PP,BJ 12/13, Weiß, 4 Türer, Alcantara, DSG,Discover Pro, Rückfahrkamera

Veränderungen: 19`OZ Ultraleggera HLT / KW V2, GFB, APR Turbo Outlet
nach unten nach oben
AndiG 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hippeland
Alter: 38
Beiträge: 1937
Dabei seit: 01 / 2015
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Silikonschläuche, Sinnvoll oder Geldverschwendung!  -  Gepostet: 10.05.2016 - 15:32 Uhr  -  
kleines Update:

was ich zuerst sagen MUSS....
das von mir beobachtete Phänomen, die gehörte/gefühlte welleartige/pulsierende Beschleunigung ab 5.000 U/min, kam nicht von einem der Schläuche!!!!
in meinem Falle war es ein Serien-SUV, dass scheinbar bei hoher Last nicht sauber "abdichtete"!!! GFB DV+ schaffte Abhilfe ;-)

zu deinen einzelen Ansaugrohren, die ich nun "probiert" habe!

HG-Motorsport Ansaugrohr
- optisch ein Hingucker
- Passgenauigkeit hängt vom "Einbaugeschick" ab, ist aber gut
- Verarbeitung HG-Motorsport typisch
- Nachteil: mit einem GFB DV+ passt es kaum noch (dickes Silikon, dazu die Schelle genau in dem Bereich des Turbo-Inlets, wo das SUV & DV+ "ansteht")....es ginge zwar, ist mir persönlich aber zu "eng"

Flofet Ansaugschlauch
- optisch super, toll verarbeitet
- passt Top (!), selbst mit GFB DV+ ist noch ein "Sackhaar" Luft, man muss halt nichtmal geschickt sein, weil es ist wirklich "plug&play"
- der Schlauch ist innen sehr (!) glatt

Serien-Schlauch:
- tut, was er soll

für was man sich entscheidet, hängt vom persönlichen Geschmack und den weiteren "Plänen" ab, "funktionieren" tun sie auf ihre Art und Weise alle, ein Leistungsplus darf man eh nicht erwarten

Preis-Leistung geht an den Flofet!!!
2015er GTI Performance von Juni 2015 - Sommer 2017
Nachfolger: 2017er Audi S3 Sportback S tronic
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen



Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 24.01.2020 - 12:55