schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   
   


Eingebrannte Wasserflecken?



pabo86 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  KL
Alter: 34
Beiträge: 829
Dabei seit: 09 / 2016
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Eingebrannte Wasserflecken?  -  Gepostet: 15.09.2020 - 20:16 Uhr  -  
Glaspolitur würde ich dafür auf keinen Fall benutzen, vor allem nicht fürs ganze Fahrzeug.
Die ist sehr abrasiv, da Glas im Gegensatz zu Lack sehr hart ist. Menzerna 400 oder 1000 ,eventuell reicht sogar die 2200 mit nem härteren Pad aus .
nach unten nach oben
T-Mo 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bergheim
Alter: 28
Beiträge: 841
Dabei seit: 11 / 2018
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Eingebrannte Wasserflecken?  -  Gepostet: 16.09.2020 - 01:04 Uhr  -  
Autsch, Glaspolitur solltest du dsfür nicht nehmen, das wäre das letzte zu dem ich greifen würde. Wie pabo86 schon schrieb, ist Glas wesentlich härter als Autolack und dementsprechend muss die Schleifwirkung stärker sein. Damit kannst du dir den kompletten Lack versauen. Glaspolitur kannst du wirklich nur für Glas nehmen (Vertrau mir, bin gelernter Glaser :-D). Fang immer mit der Politur an die am wenigsten abträgt und auch nicht direkt mit einem überharten Pad. Wenn es nichts bringt langsam steigern.
Gruß T-Mo

• GOLF VII GTI FL • 7/17 • Indiumgrau • Overdrive Schaltwippen Schwarz Alu modifiziert • Fußraumbeleuchtung Blau • VW Embleme Schwarz Glanz • TCR Heckdiffusor • Remus Abgasanlage ab Kat 102er Endrohre • Maxton Design Spoilerlippe V2 • Sommer OZ MSW50 8x19 ET45 auf 235/35 R19 Pirelli P Zero •

Bei Aufkleberwünschen -> PN
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 16.09.2020 - 01:05 Uhr von T-Mo.
nach unten nach oben
SchnickNick 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 25
Beiträge: 227
Dabei seit: 03 / 2015
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Eingebrannte Wasserflecken?  -  Gepostet: 16.09.2020 - 09:21 Uhr  -  
Zitat geschrieben von V8..und dann GTI

Ich hatte an meinem jungen Golf auch schon kleinere, eigentlich unbedeutende eingebrannte milchige Wasserflecken (Kalkflecken) noch vom Vorbesitzer, die gingen selbst mit allen möglichen sachen und schruppen nicht weg, auch auf dem Glassdach, hab´s dann vorsichtig mit verdünnter Zitronensäure versucht, alles weg :-)
Aber vielleicht war´s ja doch irgendwas anderes.

Falls der Klarlack stärker angegriffen wurde (die Klarlackschicht bekommen alle modernen Autos als letzte Beschichtung, auch die Unilacke) wird´s schwer, dann könntest du versuchen nur an der alleroberste Lackschicht mit entsprechenden Schleifmitteln und danach durch polieren (oder nur durch polieren mit der Poliermaschine) sehr behutsam und Fachgerecht abzutragen bzw. dann wieder auf glanz aufzupolieren.
Ist aber nicht so einfach, man darf den Klarlack nirgends und auf keinen fall durchschleifen, sind nur wenige my Schichtdicke, das wäre fatal..oder halt einfach das ganze nachlackieren, bin übrigens selber vom Fach.

gruß
volkmar


Schleifmittel haben an solchen Fahrzeugkanten nichts zu suchen meiner Meinung nach. Ohne Erfahrung haben sich hier schon genug Leute die Kante durchgeschliffen oder poliert. Zitronensäure wäre ich auch vorsichtig. Wenn es etwas aus dem Haushalt sein muss dann wegen mir gerne Essigessenz. Generell, wie geschrieben, erstmal eine milde Politur mit weichem bis mittelhartem Polierschwam. Gerne auch erstmal per Hand probieren. Es gilt immer so wenig wie möglich, so viel wie nötig!


Beim freundlichen wird dir (vermutlich der Azubi) auch nur jemand huschhusch schön mit der Poliermaschine auf der Kante rumfetzen. Am besten noch mit einer Rotationsmaschine. Wenn er´s dann nicht geschafft hat den Klarlack an der Kante durchzuballern gibts als Belohnung höchst wahrscheinlich schöne Hologramme.

Was mir noch einfällt wäre evtl Meguiars Wash+
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 16.09.2020 - 09:23 Uhr von SchnickNick.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

keine ähnlichen Themen gefunden


Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 28.09.2020 - 07:54