schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   
   


Das Vektor Datendisplay



Vektor Technik 
Händler - Tuner
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 33
Beiträge: 4
Dabei seit: 12 / 2019
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Das Vektor Datendisplay  -  Gepostet: 22.12.2019 - 13:07 Uhr  -  
Hallo liebe Forengemeinde,

vorab vielen Dank an das Admin-Team für die Freischaltung des Accounts! Ich möchte euch heute unser Datendisplay für den VW Golf 7 vorstellen. Wir haben 18 Monate daran gearbeitet, jede Platine haben wir selbst konstruiert, jedes Kabel, jede App.

Warum ein Datendisplay?

Wir geben zu, wir kommen ursprünglich aus dem BMW Bereich. Hier sind Datendisplays seit vielen Jahren Standard. Die Möglichkeit mit dem Fahrzeug zu interagieren, die Kontrolle zu über alles zu haben, jederzeit - das hat uns schon immer fasziniert. Wir fragten uns, warum gibt es so etwas nicht für den VW Golf? Hier tummeln sich doch viel mehr Tuning-Enthusiasten, ambitionierte Menschen die alles über Auto wissen oder wissen wollen. Das war der Start.

Unser Ziel war und ist es, ein Display zu entwickeln, dass neue Maßstäbe setzt - in Punkto Bedienung, Haptik, Optik und Funktionalität. Besonders wichtig war es uns, eine möglichst unaufdringliche Integration in den Fahrzeuginnenraum zu realisieren. Das Display soll nicht aufgesetzt oder wie ein Fremdkörper wirken, bloß keinen Kirmesveranstaltung vermitteln. Auch die Installation soll für Jedermann möglich sein. Einfach und reversibel, ohne Bastelei.

Hier ist das Ergebnis:



Der Funktionsumfang

Wir wollten nicht einfach nur die nächste Datenanzeige erstellen. Wir wollten ein Multifunktionswerkzeug konstruieren.

1. Dashboard



Die Basisfunktion. Wahrscheinlich relativ selbsterklärend. Es gibt zwei vorgefertigte Übersichten, das Daily-Dash, welches etwas unaufgeregter für den täglichen Gebrauch gedacht ist, sowie das Tuning-Dash. Hier steht der Ladedruck und andere tuningrelevante Kennzahlen im Vordergrund. Natürlich könnt ihr euch auch ein Custom-Dash mit euren Wunschwerten zusammenstellen. Auf der vierten Seite gibt es noch das Mass-Dash, eine Übersicht der wichtigsten Zahlen. Per Fingerdruck könnt ihr euch auf dieser Seite auch die historischen Maximalwerte anzeigen lassen.

Weiterhin könnt ihr zwei favorisierte Kennzahlen festlegen, die auf nahezu jeder Seite unten links und rechts angezeigt werden - z.B. Abgas- und Öltemperatur.

2. Datenlogger



Dein Motor läuft unruhig oder du möchtest die neuste Änderung an deinem Setup vergleichen? Das Display bietet dir die Möglichkeit sofort und ohne zusätzliche Hard- oder Software Logfiles zu erstellen. Über das Hauptmenü in den Logbereich gehen, Start drücken, Stint fahren und fertig. Das logfile wird beim nächsten Start der Smartphone App übertragen, hier kannst du es auf einem detaillierten Graphen analysieren oder direkt per Email oder Whatsapp versenden.

Die auf dem Bild gezeigten Werte sind Demowerte ^_^



3. Fehlerspeicher lesen/löschen



Fehlerspeicher lesen und löschen, ohne Computer oder Smartphone. Zum Start beschränkt sich diese Funktion nur auf das Motorsteuergerät, wir arbeiten aber bereits daran, alle Fehler in sämtlichen Steuergeräten anzuzeigen und löschen zu können.

4. Coding



Eine der spannenderen Funktionen 8-) wir ermöglichen dir, diverse Einstellungen ohne Vorahnung oder weitere Software zu codieren. Egal ob Gurtwarner, Nachtankmenge, Zeigerausschlag oder US Standlicht (VFL) - jede Option ist auf Fingerdruck in Sekunden vorgenommen. Wir haben darüber hinaus einen Panik-Button implementiert, der dich alle Einstellungen sofort zurücksetzen lässt, wenn du dazu gezwungen bist :police:

Auch hier werden weitere Codierungen mit der Zeit folgen. Z.B. arbeiten derzeit an einer TV-Freischaltung, Start-Stop Memory etc.

5. Service



Hier kannst du alle Service-Counter schnell und einfach resetten. Sollest du der Typ Schrauber sein, der auch seinen Bremsenservice selbst übernimmt, kannst du über das Display die hintere Bremse in den Wartungsmodus stellen. Auch die Adaptionswerte lassen sich hier fix löschen.

6. Beschleunigungsmesser



Auf diese Funktion sind wir besonders Stolz - den sie hat uns viele Stunden, Wochen und Monate Entwicklung gekostet. Wir wollten nicht einfach nur eine Stoppuhr für die Zeitenmessung bauen, die sich an den CAN Fahrzeugdaten orientiert - wäre ja auch zu einfach gewesen :lol:

Wir messen deine Beschleunigungszeit per GNSS in Kombination mit Dead Reckoning. Bei 30 Hz Abtastrate, drei Positionsanbietern (GPS, GLONASS & Galileo) und Sensorfusion bieten wir die genauste Messung überhaupt. Die Sensorfusion aus Gyroskop und Beschleunigungssensoren gewährleistet dabei die immer perfekte Messung, selbst im Tunnel ohne Satellitensignal.

Diese Art des Positionssystem wird eigentlich für autonomes Fahren und in der Raum- und Seefahrt genutzt - wir wollten eben Standards setzen :D

Empfangen wird auf unserem Steuergerät mit einer internen Antenne. Um die wirklich allerbesten Messungen zu erhalten, bieten wir euch außerdem eine Antennenweiche an. Somit könnt ihr, vorausgesetzt euer Golf hat ein originale Navi, die fahrzeugseitige Antenne auf dem Dach für die Messung nutzen. Sobald ihr eine Messung durchführt, stellt die Weiche das Antennensignal unserem Steuergerät zur Verfügung. Nach erfolgreicher Messung geht die Leitung zurück aufs Navi.

Die Montage

Die Konstruktion der Blende basiert auf den Vorgaben der einfachen, sowie zerstörungsfreien Montagen. Wir denken, jeder kann das Display in 30-60 Minuten entspannt montieren. Wir werden zum Marktstart eine gedruckte Montageanleitung in mehreren Sprachen mitliefern, aber auch ein Video zur Hilfe anbieten.

In Kürze: Dekorblende Klima und Navi aushängen, Ausströmer demontieren und zerlegen, mit Displayblende wieder zusammen fügen, in die Blende klicken und wieder zusammenbauen. Die Steuerleitung wird während der Montage zum CAN Gateway gezogen.



Das Display



Die Bedienung des Vektor Datendisplays kann entweder per Touch oder den Lenkradtasten erfolgen. Wir nutzen ein kapazitives 4.3″ Multi-Touch Display damit die Bedienung so einfach und angenehm wird, wie mit Deinem Smartphone. Auf Wunsch bekommst Du über jede Toucheingabe ein haptisches Feedback direkt vom Display.

Die Apps

Wir leben, in wenigen Tagen, im Jahr 2020. Natürlich kann man unser Display mit allen modernen Geräten bedienen, steuern und einrichten. Zum Start gibt es die eigene Vektor Smartphone App für iOS und Android. Hier kannst du alle Custom-Werte einstellen, logfiles aufrufen und verteilen und dein Display samt Steuergerät auf den neusten Stand bringen. Darüber hinaus arbeiten wir an einer WatchOS App, mit der du weitere Funktionen erhalten wirst - z.B. Siri Commands für eine Klappensteuerung. O-)

Preis & Auslieferung

Wie ihr euch vorstellen könnt, hat dieses kleine Wunderwerk der Technik einen Preis. Unser UVP liegt bei 699€ inkl. Steuer. Alle Funktionen und Apps sind kostenfrei integriert. Die Auslieferung beginnt Ende Januar - Mitte Februar. Ihr könnt das Display auf unserer Webseite www.vektortechnik.com vorbestellen. Da uns wir nicht wissen, ob ihr unser Display gut findet, werden wir zum Start eine begrenzte Anzahl produzieren - deshalb lohnt sich an dieser Stelle eine Vorbestellung. Natürlich können wir jederzeit die Produktion entsprechend skalieren.

Solltet Ihr noch Fragen haben, lasst es mich hier im Thread wissen.

Liebe Grüße, Malte von Vektor Technik.
Dieser Post wurde 3 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 22.12.2019 - 13:12 Uhr von Vektor Technik.
nach unten nach oben
euro 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 39
Beiträge: 743
Dabei seit: 09 / 2014
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Das Vektor Datendisplay  -  Gepostet: 22.12.2019 - 13:17 Uhr  -  
Hallo Marvin,

tolles Produkt habt ihr da auf die Beine gestellt :-)
wie sieht es denn mit Zulassung im KFZ aus, gibt es da entsprechende Siegel?
Das war für mich das Ausschlusskriterium damals für die Alternative am Markt, weil kurz vor Bestellung ist meinem Arbeitskollegen sein Auto ausgebrannt, da mag ich mir nicht ausmalen was das sonst mit der Versicherung wird, wenn man Zusatzelektronik verbaut hat.


mfg Stefan

GTI PP DSG in DBP; KW V2; CSS ESD
nach unten nach oben
Vektor Technik 
Händler - Tuner
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 33
Beiträge: 4
Dabei seit: 12 / 2019
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Das Vektor Datendisplay  -  Gepostet: 22.12.2019 - 13:20 Uhr  -  
Hey Stefan,

unser Display und Steuergerät wird zum Start EMV geprüft sein, eine CE, FCC und WEEE Zulassung besitzen. Ein besonderes Gutachten benötigt man nicht, das Display an sich ist komplett legal. Sicherheit war uns natürlich ebenfalls besonders wichtig, daher verwenden wir ausschließlich Bauteile mit "automotive grade" - ebenfalls ein Faktor für den Preis.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 23.12.2019 - 07:27 Uhr von mclee.
Grund der Editierung: Direktzitat entfernt
nach unten nach oben
Smash 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Gummersbach
Alter: 30
Beiträge: 215
Dabei seit: 06 / 2019
Homepage Private Nachricht
online
Betreff: Re: Das Vektor Datendisplay  -  Gepostet: 22.12.2019 - 22:54 Uhr  -  
Hallo Malte,
Super Vorstellung eurer neuen Display Innovation.
Ich bin in der Tat sehr davon angetan und habe mir eine solche externe Anzeige sehr gewünscht für den Golf 7.

Da ihr eine einfache Montage anbietet, ist meine Voraussetzung, um nichts essentielles an den Armaturen anpassen zu müssen (sägen, schneiden etc)
Mir stellt sich nur noch die Frage, wie/ woher die Kabel verlegt werden und wo diese angeschlossen werden.
Sind die Kabelsätze bereits verlegefertig inkl Pins für die originalen Stecker oder müssen wir hier selbst die originalen Stecker bearbeiten/ anpassen?

Das ist natürlich ein stolzer Preis ehrlich gesagt, wobei ich das preis/ Leistungsverhältnis hier noch nicht wirklich abschätzen kann.
Ich Hoffe auf ein paar Praxisbeispiele :)
Grüße Sascha
nach unten nach oben
Vektor Technik 
Händler - Tuner
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 33
Beiträge: 4
Dabei seit: 12 / 2019
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Das Vektor Datendisplay  -  Gepostet: 24.12.2019 - 12:04 Uhr  -  
Hey Sascha,

vielen Dank! Das eine Kabel führst du oben durch die Lüftung hinter den Blenden vorbei. Das ist quasi mitten im Montageprozess und super einfach. Wir haben extra eine gemantelte Leitung von LAPP gewählt, damit es besonders leicht wird. Der Kabelsatz kommt wie der Rest, einbaufertig. Du steckst deinen Stecker im Gateway aus, bei uns in den Kabelbaum ein und unser Stecker wandert ins Gateway. Kein bearbeiten, kein anpassen, kein umpinnen oder löten.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 24.12.2019 - 12:57 Uhr von mclee.
Grund der Editierung: Direktzitat entfernt
nach unten nach oben
mclee 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Taufkirchen
Alter: 41
Beiträge: 2088
Dabei seit: 08 / 2012
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Das Vektor Datendisplay  -  Gepostet: 24.12.2019 - 12:59 Uhr  -  
@ Malte: bitte keine Direktzitate. Danke
Gruß Marc - Golf7GTI.com Moderator
nach unten nach oben
G7PP 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 38
Beiträge: 46
Dabei seit: 04 / 2018
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Das Vektor Datendisplay  -  Gepostet: 09.01.2020 - 21:01 Uhr  -  
Finde die Vektor Idee herausragend. Umsetzung ebenso gelungen - Alles drin: GPS 30 Hz Laptimer, Codieren, Tuningwerte auslesen, etc.
Mutige Innovation & Hammer-Sache.
Sicher dürften bald viele Videos kommen.
G7 GTI Perfomance mit 3" HJS Downpipe = 305 Pferde.
nach unten nach oben
Smash 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Gummersbach
Alter: 30
Beiträge: 215
Dabei seit: 06 / 2019
Homepage Private Nachricht
online
Betreff: Re: Das Vektor Datendisplay  -  Gepostet: 10.01.2020 - 08:51 Uhr  -  
@ Malte
Kann man das Display eigentlich auch als Beifahrer sehen und Werte ablesen oder ist dies vom Winkel ggf. Einbautiefe nicht Sichtbar?
nach unten nach oben
Vektor Technik 
Händler - Tuner
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 33
Beiträge: 4
Dabei seit: 12 / 2019
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Das Vektor Datendisplay  -  Gepostet: 14.01.2020 - 16:50 Uhr  -  
Ja, man kann das Display auch vom Beifahrersitz aus wunderbar begucken :)
nach unten nach oben
Smash 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Gummersbach
Alter: 30
Beiträge: 215
Dabei seit: 06 / 2019
Homepage Private Nachricht
online
Betreff: Re: Das Vektor Datendisplay  -  Gepostet: 15.01.2020 - 01:06 Uhr  -  
Sehr schön.
Ich hab’s Montag bestellt und bin sehr gespannt.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Das Vektor Datendisplay Forum: Elektronik Autor: jupzup Antworten: 0


Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.01.2020 - 12:10