schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   
   


Allgemeine Fragen zur Tieferlegung



 
TomCruise400 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 40
Dabei seit: 01 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Allgemeine Fragen zur Tieferlegung  -  Gepostet: 17.01.2018 - 18:41 Uhr  -  
Zitat geschrieben von AlMartino

Also zwei mal zur Prüfung vorstellig werden oder den zweiten Satz Felgen zur Prüfung im Kofferraum mitnehmen?


Kann meinen Vorrednern Chrisalicious und Speed nicht zustimmen. Bei mir nämlich die gleiche Konstellation wie bei dir.

Heute hab ich meine Tieferlegungsfedern in Verbindung mit Spurverbreiterungen abnehmen lassen. Aktuell sind wie bei dir 18“ Salvador montiert. Hab dem Prüfer gesagt, dass die Sommerfelgen Santiago die gleiche Breite und ET haben wie die Salvador, nur ein Zoll größer. Ohne Diskussion hat er von sich aus gesagt, er vermerkt es.

Mein erster GTI!

Oryxweiß | Mj. 16 | 5-türig


Veränderungen:
45/35 Rennfeder | H&R Spurverbreiterung VA 16 mm - HA 40 mm | US-Standlicht | VSD-Ersatzrohr | EZ-Lip | verlängerte Schaltwippen | CS Nabendeckel | schwarze Spiegelkappen | Lackierte Embleme | div. Folierungen
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 17.01.2018 - 18:47 Uhr von TomCruise400.
nach unten nach oben
pabo86 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  KL
Alter: 31
Beiträge: 206
Dabei seit: 09 / 2016
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Allgemeine Fragen zur Tieferlegung  -  Gepostet: 17.01.2018 - 19:38 Uhr  -  
Das nenne ich mal netten und kompetenten Tüv Prüfer erwischt !! Leider gibts von denen mitlerweile zu wenige.
nach unten nach oben
AlMartino 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 41
Beiträge: 84
Dabei seit: 01 / 2015
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Allgemeine Fragen zur Tieferlegung  -  Gepostet: 18.01.2018 - 09:14 Uhr  -  
@TomCruise400

Danke für die hilfreiche Info.
Ich werde eine Santiago felge mit zum TÜV nehmen und hoffe dass der Prüfer mir auch beide Felgen einträgt.
nach unten nach oben
Tom93 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: AUSTRIA  Graz
Alter: 24
Beiträge: 261
Dabei seit: 03 / 2015
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Allgemeine Fragen zur Tieferlegung  -  Gepostet: 18.01.2018 - 14:06 Uhr  -  
Servus,

hätte eine Frage zur Tieferlegung in Kombination mit neuen Felgen.

Fahre derzeit ein ST XA Gewindefahrwerk an Vorder- und Hinterachse ca. 320mm RMK.

Räder derzeit im Winter Austin Felgen 7,5Jx18 ET 49 inkl. 5mm Distanzscheiben und 225 Reifen.

Möchte im Sommer die gleiche Tiefe anpeilen, nur in Kombination mit einer 8,5Jx19 ET45 Felge und 225 Reifen (Pirelli P Zero).

Ganz "schleiffrei" bin ich jetzt im Winter schon nicht unterwegs. Aber mit 8,5J und ET 45 wird das Problem nur noch schlimmer <_< .

Fährt irgendjemand diese Kombination und kann berichten ?

An den Kotflügeln Vorne wurde nur die besagte Schraube entfernt. Wahrscheinlich sollte ich aber noch die Kunststoffflansche abschleifen :-|

LG
Tom
VW GOLF 7 GTI Performance

Mein GTI Showroom

ST XA Gewindefahrwerk / Dotz Revvo Dark 8j x 19 ET45 / Pirelli P Zero 225/35 R19 / SACHS Performance Kupplung / REMUS AGA ab KAT / GFB DV+ / CSR Cupspoilerlippe / schwarz foliertes Dach / Diverse Beklebungen / Softwareoptimierung Stage 1 auf (ca. 300PS/440NM)
nach unten nach oben
Speed 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Bochum
Alter: 48
Beiträge: 2432
Dabei seit: 09 / 2013
Homepage Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Allgemeine Fragen zur Tieferlegung  -  Gepostet: 18.01.2018 - 14:47 Uhr  -  
3° Sturz an der VA, dann passt das.
Gruß Markus - Golf7GTI.com Moderator

Gti P mit DSG, R-Motor incl. upgraded Turbo (426 PS mögl.)+LLK, Mstg umcodiert +HGP Software, Ca.400PS, HGP Kupplung, GFB DVX T9659, APR Turboinlet, Neuspeed Ladedruckrohre, Autotech Benzinpumpen Kit+Pumpenstößel, DTH komp,KW Clubsport 2-Way mit verstellbaren Stützlagern, Sommer und Track: ATS GTR 9x18 ET42VA, 9x18 ET47HA 265/35 Nangkang AR1, Winter: Asseto Gara 8x18ET38VA, 8x18ET32HA 225/40, Stehbolzen, StopTech ST60 355er 2-teilig, GTE Unterboden, , ,
nach unten nach oben
BATMAN 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 26
Beiträge: 1740
Dabei seit: 05 / 2015
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Allgemeine Fragen zur Tieferlegung  -  Gepostet: 18.01.2018 - 14:53 Uhr  -  
Ich finde es immer wieder erstaunlich. :D

Ich habe bei 310 HA / 305 VA z.B. gar keine Probleme mit 8,5x19 ET45 und 225er Reifen.
Und deine Austin stehen mit 5mm Scheiben pro Seite auch noch deutlich tiefer im Radkasten.
In welchen Situationen schleift es denn dann?

Ich wäre fast schon dazu geneigt vom Gefühl her zu sagen, dass das überwiegend bei Leuten mit KW/ST ein Problem darstellt.
Vielleicht sind die Fahrwerke einfach deutlich weicher und federn bei weniger Belastung tiefer ein.

Und die Lasche kannst du auch ganz easy mit nem Cutter rausschneiden.
Das Material ist extrem weich.
Gruß Kevin - Golf7GTI.com Moderator


Bei Interesse an:
  • Fotoshootings
  • Fakes (Felgen, Farbe, etc.)

Gerne per E-Mail kontaktieren: holyshxt@outlook.de
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 18.01.2018 - 14:54 Uhr von BATMAN.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen



Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.01.2018 - 15:39